Freundeskreis schöne Ecken

Woher kommt der Honig im Küchenschrank?

nearbees
Woher kommt der Honig im Küchenschrank? Aus Mexiko, Argentinien oder China? Da circa 80% des Honigs importiert wird, ist dies sogar sehr wahrscheinlich. Honig lässt sich zwar importieren – aber nicht die Arbeitsleistung – das bestäuben der Pflanzen – durch die Bienen.
Das Projekt “nearBees” (aktuell noch ein BETA Stadium) will den Honigkonsum wieder re-regionalisieren und somit lokale Honigproduzenten stärken und eine lebenswerte, grüne Nachbarschaft erhalten. Über eine Onlineplattform bringen wir Honigliebhaber mit lokalen (Hobby-) Imkern zusammen. Lernt die Bienen deiner Nachbarschaft und ihren Honig kennen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.