Allgemein Innenstadtgrün

Samenbomben. Und eine Stadt blüht auf ;-)


Glaube den folgenden Beitrag kann ich unter skillsharing verbuchen – es geht um die Herstellung von Seedbombs (Samenbomben) für Hummeln und Bienen. Eine kurze & einfache Anleitung für solche Samenbomben kennt man ja im Prinzip – diese hier habe ich über eine Webseite zum Thema Stadtbienen gefunden. Denke die Argumente warum und wieso wir mehr heimische Blütenpflanzen für unsere Insekten auch in der Stadt benötigen sind ausgetauscht – aber die Verwaltungen und Verantwortlichen brauchen einfach deutlich zu lange… in der Zwischenzeit kann man doch schon mal der Natur ein wenig bei der Verbreitung der Saaten helfen. Denn wir wissen ja schon durch die Pflege der Baumscheiben: eine bunte & blühende Stadt ist viel Handarbeit und Eigeninitiative 😉

Und ich will wirklich niemanden anstiften so aktiv zu werden… also rein theoretisch braucht ihr nur dies hier:

Samenbomben selber machen – Rezept und Anleitung. Benötigt werden:

  • Blumenerde oder Kräuteraufzuchtserde (bitte torffrei, da für torfhaltige Erde Raubbau an unseren letzten Mooren betrieben wird)
  • Heilerde oder Ton- oder Lehmpulver (Heilerde gibts z.B. in Drogeriemärkten, Lehm- und Tonpulver im Gartencenter)
  • Blumensamen
  • Wasser

Merken